Komplette Produktübersicht: www.marzocchipompe.com

Folgende Marzocchi Pumpen sind bei uns ab Lager erhältlich: Lagerliste Marzocchi

 

Serie ALP

Die Zahnradpumpen der Serie ALP sind in 4 Gruppen aufgeteilt. Jede Gruppe hat verschiedene Fördervolumen (1,4 bis 200 cm3/U), die durch Variation der Zahnräder erreicht werden. Verschiedene Flansche, Wellen, Ansaug- und Druckanschlüsse stehen zur Auswahl.

Insbesondere stehen zur Verfügung folgende Versionen:

  • Pumpen mit umkehrbarer Laufrichtung (Option „R“)
  • Pumpen mit Druckbegrenzung (Option „VM“)

Verfügbare Fördervolumen sind in folgendem Schema ersichtlich:

ALP 1 1.4 2.1 2.8 3.5 4.1 5.2 6.2 7.6 9.3 11.0 13.8
ALP 2 4.5 6.4 7.0 8.3 9.6 11.5 14.1 16.0 17.9 21.1 23.7 25.5 28.2 35,2
ALP 3 20.0 22.0 26.0 33.0 29.0 44.0 52.0 61.0 71.0 78.0 87.0
ALP 4 87.0 106 128 147 166 181 200

Fördervolumen [cm3/U]

 

SONDERVERSIONEN

Zur Verfügung stehen auch Versionen für Spezialanwendungen:

V: Version für Verwendung mit Medium mit hoher Temperatur. Einsatzbereich von -10°C bis +120°C. Zwischen -10°C bis +80°C ist Druck P1, P2 und P3 zulässig, darüber sollte P1 nicht überschritten werden.

W: Version für Verwendung mit Medium mit hoher Temperatur. Einsatzbereich von -10°C bis +150°C mit Maximaldruck 20 bar.

ST: Version für Verwendung mit Medium mit hoher und tiefer Temperatur. Einsatzbereich von -40°C bis +120°C. Zwischen -10°C bis +80°C ist Druck P1, P2 und P3 zulässig, darüber sollte P1 nicht überschritten werden.

H: Version für Verwendung mit Medium mit tiefer Temperatur. Einsatzbereich von -40°C bis +80°C. Zwischen -10°C bis +80°C ist Druck P1, P2 und P3 zulässig, darüber sollte P1 nicht überschritten werden.

TR: Version für Verwendung mit Ansaugdruck bis 6 bar.

Weitere Informationen, siehe Datenblatt: ALP

 

Mikropumpen

Die Marzocchi Mikropumpen werden in 2 Größen produziert: 0,25 und 0,5. Durch Variation der Zahnräder erreicht man das entsprechende Fördervolumen. Verschiedene Flansche, Wellen, Ansaug- und Druckanschlüsse stehen zur Auswahl.

Insbesondere stehen zur Verfügung folgende Versionen:

  • Mikropumpen für hohen Druck
  • Mikropumpen mit umkehrbarer Laufrichtung
  • Mikropumpen mit Rückschlagventil
  • Mehrfach-Mikropumpen

Verfügbare Fördervolumen sind in folgendem Schema ersichtlich:

0,25 0,19 0,26 0,32 0,38 0,51 0,64
0,50 0,50 0,63 0,88 1,00 1,25 1,50

Fördervolumen [cm3/U]

Zusätzliche Sonderversionen sind verfügbar mit der Option /V, /ST und /TR. Nähere Erläuterungen hierzu siehe oben.

Weitere Informationen, siehe Datenblatt: 0,25-050

 

Letzte Aktualisierung: 23.03.17